Die Wallmeister und Sprengstoffgruppe

Links im Bild: Die "Wallmeister", eine Pioniertruppe der Bundeswehr, waren für die Wartung und Bestückung der Anlagen zuständig. Die Bewohner von Landstrichen, wie dem Vogelsberg oder dem ehemaligen Grenzgebiet, werden sich an die VW Busse mit den Orangen Rundumleuchten erinnern, die ab und an am Straßenrand standen, teils in extra dafür vorgesehenen Parkbuchten. (Aus dem Internet).

Die Fahrzeuge hatten keine äußere militärtypische Farbgebung. Sie hatten zudem oft Wechselkennzeichen (militätrische und zivile Kennzeichen). Hatte das Fahrzeug zivile Kennzeichen, waren auch die Insassen zivil gekleidet.

Rechts im Bild: Die Sprengstoffgruppe entschärft oder sprengt Blindgänger und beseitigt durch Sprengung sonstige Hindernisse.
Alle Fahrzeuge waren immer mit 3 Soldaten besetzt gewesen.

Comments

Add a comment

No comments yet. Be the first to comment!

  •  

Photo info

Popular tags