AllInOne-Mod: Mod-Einstellungen lassen sich nicht ändern

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: AllInOne-Mod: Mod-Einstellungen lassen sich nicht ändern

Re: AllInOne-Mod: Mod-Einstellungen lassen sich nicht ändern

von der-domi » Mi 08. Apr 2015 20:58

Hallo,
Connor MacLeod hat geschrieben:Auch das Anlegen von Filmen mit Daten aus der OFDB funktioniert leider nicht.
Das liegt bestimmt daran, dass sich die Schnittstelle wieder geändert hat. Dort wirst du mit Sicherheit wenig Hoffnung auf einen Fix haben.

Zu den Mod-Einstellungen kann ich leider nichts sagen.

AllInOne-Mod: Mod-Einstellungen lassen sich nicht ändern

von Connor MacLeod » Mi 08. Apr 2015 16:28

Hallo,

ich habe ganz frisch die Filmverwaltung aufgesetzt und direkt im Anschluss AllInOne 2.12 Design drüber gebügelt.

Die Installation hat mein Passwort ungültig gemacht, das lässt sich jedoch gut durch's Passwort-Reset beheben.

In den Settings erscheint der Abschnitt "Mod Einstellungen ". Hier kann ich lediglich erfolgreich die Option "Formatinformationen" ändern, alle anderen Änderungen werden nicht gespeichert.

Auch das Anlegen von Filmen mit Daten aus der OFDB funktioniert leider nicht.

In der Datenbank gibt es Tabellen wie "filme_FILME_TON_SPRACHE", das scheint also geklappt zu haben.

PHP-Version: 5.5.23
MySQL-Version: 5.5

Wie kann ich den Fehler finden und beheben?

Danke und Gruß,
Connor

Nach oben